Hängige Initiativen der Schweiz

Abstimmungsreife Volksinitiativen

‚Für krisensicheres Geld: Geldschöpfung allein durch die Nationalbank! (Vollgeld-Initiative)‘
Beschluss des Parlaments 15.12.2017
‚Ja zur Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren (Abschaffung der Billag-Gebühren)‘
Beschluss des Parlaments 29.09.2017

Beim Parlament hängig

‚Zersiedelung stoppen – für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung (Zersiedelungsinitiative)‘
Botschaft des Bundesrats 11.10.2017
‚Für verantwortungsvolle Unternehmen – zum Schutz von Mensch und Umwelt‘
Botschaft des Bundesrats 15.09.2017
‚Zur Förderung der Velo-, Fuss- und Wanderwege (Velo-Initiative)‘
Botschaft des Bundesrats 23.08.2017
‚Schweizer Recht statt fremde Richter (Selbstbestimmungsinitiative)‘
Botschaft des Bundesrats 05.07.2017
‚Für die Würde der landwirtschaftlichen Nutztiere (Hornkuh-Initiative)‘
Botschaft des Bundesrats 15.02.2017
‚Für Ernährungssouveränität. Die Landwirtschaft betrifft uns alle‘
Botschaft des Bundesrats 15.02.2017
‚Für gesunde sowie umweltfreundlich und fair hergestellte Lebensmittel (Fair-Food-Initiative)‘
Botschaft des Bundesrats 26.10.2016
‚Ja zum Schutz der Privatsphäre‘
Botschaft des Bundesrats 26.08.2015

Beim Bundesrat hängig

‚Für eine starke Pflege (Pflegeinitiative)‘
Zustandegekommen am 29.11.2017
‚Für mehr Transparenz in der Politikfinanzierung (Transparenz-Initiative)‘
Zustandegekommen am 31.10.2017
‚Ja zum Verhüllungsverbot‘
Zustandegekommen am 11.10.2017
‚Für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub – zum Nutzen der ganzen Familie‘
Zustandegekommen am 02.08.2017
‚Mehr bezahlbare Wohnungen‘
Zustandegekommen am 15.11.2016

In Auszählung

‚Stop der Hochpreisinsel – für faire Preise (Fair-Preis-Initiative)‘
Eingereicht am 12.12.2017

Im Sammelstadium

‚Organspende fördern – Leben retten‘
‚Für ein von den Krankenkassen unabhängiges Parlament‘
‚Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern‘
‚Krankenversicherung. Für die Organisationsfreiheit der Kantone‘
‚Ja zum Tier- und Menschenversuchsverbot – Ja zu Forschungswegen mit Impulsen für Sicherheit und Fortschritt‘
‚Zuerst Arbeit für Inländer‘
‚Atomkraftwerke abschalten – Verantwortung für die Umwelt übernehmen‘
‚Für ein Verbot der Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten‘
‚Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung – Keine Subventionen für den Pestizid- und den prophylaktischen Antibiotika-Einsatz‘
‚Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide‘